Fremde Welt Christentum? Mit Expert_innen im Gespräch über eine nur scheinbar allseits bekannte Religion

Workshop | Diskussion

 Breite Öffentlichkeit    FR | DE

 13.30 Uhr (FR), 15.00 Uhr (DE) | Dauer: 1 Stunde
   Miséricorde | Gebäude 6, 1. OG | Lesesaal (A6)

Die verschiedenen christlichen Traditionen sind bis heute ein prägender Teil der Kultur in der Schweiz. Aber vor allem dann, wenn man sich selbst nicht als Christ_in versteht, mag einem das Christentum wie eine "fremde Welt" erscheinen: eine Welt, von der man nur Bruchstücke und Äusserlichkeiten kennt und die viele Fragen offenlässt. Sie stellen sich Fragen und wünschen sich kompetente Antworten? Die Expert_innen der Theologischen Fakultät stehen Ihnen in einem konstruktiven Austausch in offener Atmosphäre Rede und Antwort.

Veronika Hoffmann, Gudrun Nassauer und Elisabeth Zschiedrich

Theologische Fakultät – Bibel+Orient Museum und Departement für Glaubens- und Religionswissenschaft, Philosophie


Website