15 September 2021 / 18.00 - 19.30 Uhr

Datenkompetenz – Nicht so mein Ding? 

Wir werden mit Daten überschwemmt. Das ist eine Tatsache. Aber wer von uns weiss schon, wie man sie interpretiert, wenn es so viele Datenerfassungsinstrumente gibt? Wie können wir auf beruflicher, politischer oder privater Ebene das Beste aus den gesammelten Informationen machen? Wie lesen, sortieren und analysieren wir sie auf kohärente Weise? Die Debatten um die Covid-19-Pandemie sind ein hervorragendes Beispiel: Können wir sie als Gelegenheit nutzen, um etwas über eine unvermeidlich gewordene Disziplin zu lernen?

Dieses spezielle Café wird in einer besonderen Zusammenarbeit mit der Fondation Science et Cité im Rahmen der jährlichen Tagung der Schweizer Wissenschaftskommunikation ScienceComm' 21 in Freiburg angeboten.

 

Mit:

Prof. Philippe Cudré-Mauroux, Informatikdepartement

Prof. Diego Kuonen, Forschungszentrum für Statistik, Unige, Statoo Consulting

Monique Lehky Hagen, Präsidentin der Medizinischen Gesellschaft des Kantons Wallis

Monique Bersier, administratiive Direktorin, Universität Freiburg

Moderation:

Samuel Lagier, Kommunikationsspezialist, SamSpeakScience

 15 September 2021 / 18.00 - 19.30 Uhr

 Auditorium Joseph Deiss, Blvd de Pérolles 90, Freiburg